7 Punkte, die Sie vor dem Kauf eines Luxus-EV wissen sollten

Der Kauf eines Elektrofahrzeugs unterscheidet sich erheblich vom herkömmlichen Autokauf. Elektrofahrzeuge haben neue Spezifikationen, die Sie berücksichtigen müssen, was dazu führen kann, dass Sie zu viel ausgeben. Deshalb müssen Sie diese sieben Punkte berücksichtigen, bevor Sie ein Luxus-EV kaufen.

1.     Identifizieren Sie Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget

Wie bei jedem Einkaufsprozess müssen Sie zuerst Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget ermitteln. Wie wollen Sie Ihr Luxus-EV nutzen? Werden Sie es sparsam fahren oder wird es Ihr neues Hauptfahrzeug? Wo wirst du fahren? Wen und was wirst du tragen? Diese Fragen helfen Ihnen, Ihre Suche einzugrenzen und Brieftaschen-freundliche Optionen finden. Sie möchten nur für die Funktionen bezahlen, die Sie benötigen.

Luxus-Elektrofahrzeuge können je nach Standort und Marktlage zwischen 25,000 und über 100,000 US-Dollar kosten. Wenn Sie vorhaben, Ihrem Fahrzeug Aftermarket-Teile hinzuzufügen, z die neuen SV-Schmiederäder von Savini oder etwas strömungsgeformt SV-F-Räder, bleiben Sie auf der unteren Seite dieser Preisspanne, damit Sie später mehr ausgeben können.

2.     Bestimmen Sie Ihren EV-Typ

Wenn Sie Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget ermitteln, können Sie bestimmen, welcher Elektrofahrzeugtyp für Sie am besten geeignet ist. Viele Käufer sind sich dessen nicht bewusst, aber es gibt mehr EV-Typen als vollelektrische und hybride. Sie können auch zwischen Mild-Hybriden (MHEVs) und Plug-in-Hybriden (PHEVs) wählen, die beide kleinere Batteriepakete als reine Elektrofahrzeuge haben und bei Bedarf auf den Benzinmotor umschalten.

Wenn Sie zum ersten Mal ein Elektrofahrzeug kaufen, könnte ein Hybrid vielleicht den Übergang erleichtern und das Fahrerlebnis komfortabler machen. Einige Leute bekommen auch Hybride, wenn sie nur begrenzten Zugang zu Ladestationen haben. 

3.     Wissen, wo Sie aufladen

Du sollen wissen, wo Sie Ihr Elektrofahrzeug aufladen können, bevor Sie es kaufen. Die Vereinigten Staaten haben über 113,000 Verkaufsstellen Stand Januar 2022, aber nur 46,290 öffentliche Ladestationen sind verfügbar. Diese Zahl mag viel erscheinen, aber in Ihrer Gegend gibt es möglicherweise nur ein oder zwei, die Hunderte von Menschen teilen müssen.

Informieren Sie sich über die verfügbaren Ladestationen in Ihrer Gemeinde, um sicherzustellen, dass Ihr Elektrofahrzeug über eine der drei verfügbaren Ladestufen verfügt:

  • Level eins: langsames Aufladen an einer herkömmlichen Steckdose
  • Ebene zwei: mäßig schnelles Aufladen an einer hergestellten 240-Volt-EV-Steckdose
  • Ebene drei: die schnellste Ladeoption, die nur an bestimmten öffentlichen Ladestationen zu finden ist

Wir wissen, dass Besitzer von Luxusautos das absolut Beste für ihre Fahrzeuge wollen, daher empfehlen wir Ihnen dringend, eine Steckdose der Stufe zwei für Ihr Zuhause zu kaufen und die anderen Optionen sparsam einzusetzen.

4.     Schützen Sie die Batterie Ihres Elektrofahrzeugs

Kein Auto reagiert gut auf extreme Temperaturen und schlechtes Wetter, aber Elektrofahrzeuge sind aufgrund ihrer Batterien besonders anfällig. Sie müssen Ihr Auto an einem trockenen Ort mit gemäßigten Temperaturen parken. Ihre Garage ist der perfekte Ort, aber Sie muss darauf achten, dass es wetterfest ist für die kalten Monate und hat eine zuverlässige Tür, die sich problemlos öffnet und schließt.

Sie müssen Ihr Elektrofahrzeug auch nicht jedes Mal zu 100 % aufladen. Der Akku wird viel weniger belastet, wenn Sie den Prozentsatz in einem mittleren bis hohen Bereich halten.

5.     Betrachten Sie die Reichweite des Fahrzeugs

Ist die Reichweite Ihres Fahrzeugs zu gering, haben Sie ständig Angst vor der Suche nach der nächsten Ladestation. Auf der anderen Seite kann eine zu große Reichweite Ihre Ausgaben vervielfachen. Sie möchten nicht für einen Akku mit hoher Kapazität bezahlen, wenn Sie ihn nicht benötigen. 

Die Reichweite eines Elektrofahrzeugs kann zwischen 100 und 300 Meilen liegen, wobei 180-270 die häufigste und optimale Reichweite ist. Sie sollten Ihre Suche auf Fahrzeuge in diesem glücklichen Medium konzentrieren. Einige Aftermarket-Produkte wie das leichte Aluminium-Einzelguss BM Black von Forza Räder oder SV-F Fließgeschmiedete Räder könnten auch das Gewicht, die Reichweite und die Leistung Ihres Elektrofahrzeugs leicht verbessern.

6.     Beachten Sie die Leistungsunterschiede

Wenn Sie mit einem Elektrofahrzeug eine Probefahrt machen, fühlt sich die Beschleunigung seltsam an, da Elektromotoren ihre volle Leistung nutzen, sobald Sie auf das Gaspedal treten, während die herkömmliche Beschleunigung je nach Stärke des auf das Pedal ausgeübten Drucks variiert.

Die Handhabung ist ähnlich wie bei jedem anderen Fahrzeug, aber es kann sich zunächst anders anfühlen, weil Sie nicht dasselbe Schnurren des Motors hören. Stellen Sie vor dem Kauf sicher, dass Sie sich hinter dem Lenkrad wohlfühlen.

7.     Prüfen Sie, ob Sie sich für EV-Anreize qualifizieren

Viele Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltungen bieten Anreize für den Kauf von Elektrofahrzeugen, einschließlich Steuergutschriften. Viele Käufer nutzen zum Beispiel die Bundessteuergutschrift für Elektroautos und sparen Sie bis zu 7,500 $. Einige Kreditgeber bieten auch spezielle Autokreditzinsen für umweltfreundliche Fahrzeuge an. Sie könnten insgesamt über 10,000 $ sparen, wenn Sie Ihre Karten richtig spielen. 

Finden Sie Ihr perfektes Luxus-EV

Das Einkaufen von Luxus-EVs kann eine entmutigende Aufgabe sein, besonders wenn Sie nur mit traditionellen Autos vertraut sind. Diese sieben Punkte helfen Ihnen, das richtige Elektrofahrzeug für Ihre Bedürfnisse zu finden und die Grundlagen des Besitzes eines Elektrofahrzeugs wie Laden, Lagerung und Fahrerlebnis zu erlernen. Folgen Sie einfach unseren Ratschlägen und Sie werden das perfekte Luxus-EV finden und wissen, wie man sich darum kümmert.

Autor Bio: Oscar Collins ist Gründer und Chefredakteur von Umgebaute, wo er über Autos, Luxusthemen und mehr schreibt. Folgen Sie ihm auf Twitter @TModded für häufige Updates! 

Klare Luft | SL1 | Savini-Räder

Der Luzide Luft ist das neueste Luxus-EV, das auf den Markt kommt, und sein Name klingt nach Poesie, während sein Aussehen atemberaubend und raffiniert ist. Lucid Motors wurde entwickelt, um mit bestehenden EV-Marken wie Tesla zu konkurrieren, und hat ein beeindruckendes EV mit beispiellosen EPA-Reichweitenbewertungen von bis zu 520 Meilen mit einer einzigen Ladung entwickelt. Es ist wirklich ein unvergesslicher Anblick und eine erstaunliche erste Anstrengung eines erstmaligen Autoherstellers, der besser dafür bekannt ist, Batterien für Formel-E-Rennwagen zu liefern.

Die ansehnliche Limousine rühmt sich einer bemerkenswerten aerodynamischen Form, die modisch und funktionell ist. Während das Äußere die Blicke auf sich zieht, ist das Innere geräumig und mit gehobenen, luxuriösen Akzenten bedeckt. Das gläserne Vordach verhilft dem EV live p zu seinem lyrischen Namen, da es auf elegante Weise Technologie mit Praktikabilität verbindet. Es wurde wirklich entwickelt, um Luxus und Leistung zu bieten und den Fahrern die Möglichkeit zu geben, ihren COXNUMX-Fußabdruck stilvoll zu minimieren.

Um das äußere Erscheinungsbild dieses Lucid Air EV-Fahrzeugs zu betonen, wurde ein Satz SL1 Savini-Luxusräder hinzugefügt. Diese SL1 Autoräder verleihen dem Auto ein gehobenes Aussehen, das zu seinem stilvollen Design passt. Unser SL Eine Serie von Autofelgen wurde entwickelt, um die exklusivsten Fahrgeschäfte der Welt zu schmücken und bietet Funktion und Stil, ohne dass die luxuriöse Mittelkappe des besagten luxuriösen Fahrzeugs ersetzt werden muss. In der SL-Radkollektion gibt es sechs verschiedene Schmiederadstile, die in verschiedenen Ausführungen und Größen angeboten werden. Wenn Ihnen das Setup gefällt und Sie ein Set für Ihre eigene Luxusfahrt benötigen, senden Sie uns eine E-Mail an sales@Saviniwheels.com um einen lokalen Händler in Ihrer Nähe zu finden! Wir haben auf unserer Website auch eine große Auswahl an EV-Räderstilen zur Auswahl. Zögern Sie also nicht, einen Blick auf unsere geschmiedeten, gegossenen und fließgeformten EV-Felgen zu werfen.