6 Tipps zur Verlängerung der Lebensdauer Ihres Luxusautos | Savini-Räder

Zwischen ständiger Wartung und besonders vorsichtigem Fahren, um die kleinste Delle zu vermeiden, kann die Pflege eines Luxusfahrzeugs manchmal stressig sein. Sie müssen jede verfügbare Gelegenheit nutzen, um das Auto in gutem Zustand zu halten und erhebliche mechanische Probleme zu vermeiden. Hier sind sechs einfache Tipps, um die Lebensdauer Ihres Luxusautos zu verlängern.

1.     Waschen Sie es wöchentlich

Luxusautos sind oft empfindlicher gegenüber den Elementen als durchschnittliche Fahrzeuge, sowohl innen als auch außen. Gewöhnen Sie sich an, Ihr Auto etwa einmal pro Woche zu waschen, um die Ansammlung von Schmutz zu vermeiden und die Lackierung wie neu aussehen zu lassen. Sie müssen das Äußere nicht jede Woche wachsen und detaillieren, aber eine gründliche Reinigung sollte Ihr neuer Maßstab sein.

Sie sollten während Ihrer wöchentlichen Reinigung auch die Sitze, Türen, Böden, das Armaturenbrett und die Konsolen absaugen. Stellen Sie sicher, dass Sie a verwenden Autoreiniger und ein Mikrofasertuch, keine Haushaltsreiniger und ein zufälliges Geschirrtuch. Eine Borstenbürste ist auch ein effektives Werkzeug, um hartnäckigen Schmutz von der Verkleidung der Sitze zu entfernen.

Savini Wheels Forged SV75D Brushed Red

2.     Führen Sie regelmäßige Filter- und Flüssigkeitsinspektionen durch

Eine weitere Wartungsgewohnheit, die Sie für Ihr Luxusauto entwickeln sollten, ist der regelmäßige Filter- und Flüssigkeitswechsel. Die Luft- und Ölfilter können schnell verstopfen und den Motor beschädigen, daher müssen Sie sie eifrig und oft ersetzen. Überprüfen Sie die Öl- und Kühlmittelbehälter, um sicherzustellen, dass die Flüssigkeiten in gutem Zustand sind.

Öl ist anfangs honigfarben und wird mit der Zeit fast schwarz, schmutziger als dunkelbraun solltest du es aber nicht werden lassen. Das Motorkühlmittel sollte eine konsistente 50/50-Mischung aus Frostschutzmittel und destilliertem Wasser bleiben. Wenn Sie diese kleinen Wartungsarbeiten alle paar Wochen proaktiv durchführen, können Sie die Lebensdauer Ihres Luxusautos erheblich verlängern.

3.     Achten Sie auf die Räder und Reifen

Das Prüfen des Luftdrucks der Reifen nach dem Tanken ist eine gängige Praxis unter den Besitzern von Luxusautos, aber Ihre Reifenwartung sollte hier nicht aufhören. Regelmäßiges Auswuchten der Räder und Reifen verhindert ungleichmäßige Abnutzung der Lauffläche und sorgen für eine reibungslose Fahrt, verlängern ihre Lebensdauer und die Lebensdauer des Fahrzeugs durch Verlängerung.

Rad- und Reifenprobleme bringen das Auto aus dem Gleichgewicht und führen oft zu ernsteren mechanischen Problemen mit der Lenkung und Aufhängung. Aus diesem Grund ist es wichtig sicherzustellen, dass alle vier Sets gleich aussehen und gleich fahren. Ein ausgewogener Satz Räder erhöht die optische Attraktivität Ihres Autos und Leistung. Und wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Laufradsatz sind, sehen Sie sich unbedingt unsere verschiedenen Laufradkollektionen an.

Wir bieten Gussräder, Schmiederäder und fließgeformte Räder in einer Vielzahl von Ausstattungen und Ausführungen an. Bei so vielen Stilen zur Auswahl finden Sie bestimmt einen, der Ihnen ins Auge fällt. Kontakt uns, um einen autorisierten Savini Wheels-Händler in Ihrer Nähe zu finden!

Schwarz di Forza BM14 glänzend schwarz bearbeitete Savini-Räder

4.     Achten Sie auf die Batterie

Luxusautos werden normalerweise nicht so oft gefahren wie normale Autos, was bedeutet, dass die Batterie mehr Aufmerksamkeit erfordert. Sie könnten in ein Erhaltungsladegerät investieren, um ein Entladen der Batterie zu verhindern, aber die einfachere und aufregendere Lösung besteht darin, Ihr Luxusauto öfter zu fahren. Eine 5-Meilen-Fahrt ist lange genug, um den Akku aufzuladen und seine Lebensdauer verlängern.

5.     Überwachen Sie den Zustand der Kupplung

Eine funktionierende Kupplung ist eines der wertvollsten Teile eines Luxusfahrzeugs. Daher sollten Sie genau auf die Gesundheit der Kupplung achten und sie richtig verwenden. Hier sind einige häufige schlechte Angewohnheiten, die Sie beim Betätigen der Kupplung vermeiden sollten:

  • Nicht Kupplung fahren.
  • Nicht Gas geben oder bremsen.
  • Nicht Verwenden Sie die Kupplung, um ein Rollen auf Hügeln zu vermeiden.
  • Nicht zu früh herunterschalten oder zu spät hochschalten.

Die die Kupplung wie vorgesehen hält es gesund und funktionsfähig, erhöht die Kraftstoffeffizienz Ihres Autos und macht Sie zu einem verantwortungsbewussteren Fahrer. Alle drei Vorteile tragen zu einer längeren Lebensdauer Ihres Luxusfahrzeugs bei.

Savini Felgen geschmiedet SV72D gebürstet

6.     Investieren Sie in ein Gewindefahrwerk

Wenn Sie sich Sorgen um die Federung Ihres Luxusautos machen, könnte ein Gewindefahrwerk die Antwort auf Ihre Bedenken sein. Ein Gewindefahrwerk ist ein verbessertes Aufhängungssystem das das Auto tiefer legt oder ihm ein aggressiveres Handling verleiht, je nach Ihren Zielen. Sie können auch die Zug- oder Druckstufendämpfung nach Ihren Wünschen einstellen. Der Einbau eines Gewindefahrwerks bedeutet, dass Sie Ihr aktuelles Federungssystem entfernen und von vorne anfangen müssen. Stellen Sie also sicher, dass Sie einen vertrauenswürdigen Mechaniker für den Job haben.

Savin Wheels SVF F4 Matt-Bronze Fließgeformt

Die Wartung von Luxusautos steckt im Detail

Das durchschnittliche Alltagsfahrzeug kann monatelang ohne Wäsche oder Inspektion auskommen, aber Luxusautos erfordern viel mehr Liebe zum Detail. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, diese fünf Wartungsarbeiten durchzuführen, und erwägen Sie eine Aufrüstung Ihrer Federung, damit Sie Ihr Luxusauto jahrelang genießen können.

Autor Bio: Oscar Collins ist Gründer und Chefredakteur von Umgebaute, wo er über Autos, Luxusthemen und mehr schreibt. Folgen Sie ihm auf Twitter @TModded für häufige Updates! 

5 clevere Möglichkeiten, den Innenraum Ihres Luxusautos zu verbessern | Savini-Räder

Beim Besitz eines Luxusautos dreht sich alles um das Erlebnis. Das Fahren Ihres Fahrzeugs sollte Freude bereiten, vom Fahrverhalten bis hin zum Aussehen und Fahrgefühl, wenn Sie sich darin befinden. Sogar die Räder sollten individuell angepasst werden, um Sie glücklich zu machen. Viele Luxusmodelle können aufgerüstet und personalisiert werden, um noch besser zu Ihrem Lebensstil zu passen.

Einige Autoliebhaber kaufen Luxusmodelle, weil sie bereits alles haben, was sie wollen. Andere Autobesitzer genießen es jedoch, ihre Fahrzeuge ein Upgrade nach dem anderen zu modifizieren. Wenn Sie einer dieser praktischen Enthusiasten sind, finden Sie hier fünf clevere Möglichkeiten, den Innenraum Ihres Luxusautos zu verbessern.

SV67D geschmiedete Savini-Räder

1.     Steigern Sie das Soundsystem

Das Fahren eines Luxusautos ist ein 360-Grad-Erlebnis, das mehrere Sinne ansprechen sollte. Hochwertiger Sound ist genauso wichtig wie die Optik Ihres Fahrzeuginnenraums. Viele Luxusautos sind mit einem hervorragenden Stereo- und Audiosystem ausgestattet. Wenn Ihnen der Klang jedoch wichtig ist, möchten Sie möglicherweise zusätzliche Upgrades vornehmen.

Sie können damit beginnen, die werkseitige Stereoanlage durch ein besseres Modell zu ersetzen. Erwägen Sie, Ihre Lautsprecher aufzurüsten und einen Subwoofer hinzuzufügen Bassnoten weiter zu verstärken wenn du Musik hörst. Einige Leute installieren auch Schalldämmmatten, um Straßengeräusche zu eliminieren. Mit einer vollständigen Umgestaltung können Sie Ihren Ton trotz Straßenlärm klar hören und auch fühlen.

2.     Innenverkleidungen wechseln

Eine weitere Möglichkeit, den Innenraum Ihres Autos zu verbessern, besteht darin, die Verkleidungen aufzurüsten. Investieren Sie in kundenspezifische Kohlefaserteile für einen hochwertigen Look. Häufige Stellen für das Hinzufügen von Kohlefaser sind das Lenkrad, die Mittelkonsole und die Verkleidungen entlang der Türen und des Armaturenbretts. Sie können Innenverkleidungen auch mit Mikrofaser umwickeln, um einen weicheren Look zu erzielen.

Erwägen Sie, Innenverkleidungen mit Vinyl auf Sonderbestellung zu verpacken, wenn Sie etwas Persönlicheres wünschen. Sie können dieses Material in jeder Farbe erhalten und den Druck für eine maximale Wirkung in Ihrem Fahrzeug personalisieren. Lassen Sie Ihre Innenverkleidungen noch besser aussehen, indem Sie LED-Beleuchtung als Verkleidung oder hinzufügen Einbau eines Starlight-Dachhimmels auf dem Innendach Ihres Fahrzeugs.

SV-F 5 Fließgeformte Savini-Räder

3.     Ändern Sie die Sitzplätze

Das Wechseln der Sitze ist eine der wirkungsvollsten Modifikationen, die Sie am Innenraum Ihres Autos vornehmen können. Einige Enthusiasten bestellen komplett neue Sitze und lassen sie in ihre Luxusfahrzeuge einbauen, um das Fahrerlebnis zu verändern. Viele bevorzugen das Aussehen von Rennwagensitzen gegenüber traditionelleren Sitzen.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, Ihre vorhandenen Sitze in einer neuen Farbe zu lackieren. Das ist eine relativ einfache Modifikation hat aber einen großen Einfluss auf das Gesamtbild Ihres Fahrzeugs. Einige Autobesitzer lackieren Innenverkleidungen sowie die Sitze für ein ausladenderes Aussehen.

4.     Fußmatten ersetzen

Maßgeschneiderte Fußmatten bringen Ihr Luxusfahrzeug auf ein ganz neues Niveau. Sie können Gummimatten bestellen, die zu Ihrem Auto passen, sodass es einfach ist, Ihren Innenraum makellos sauber zu halten. Einige Leute gehen jedoch noch einen Schritt weiter und investieren in individuell diamantgenähte Fußmatten. Kombinieren Sie diese Matten mit ein Satz neue Räder für einen wirklich luxuriösen Look.

Obwohl diamantgenähte Fußmatten wasserabweisend und leicht zu reinigen sind, sehen sie aus wie die Höhe der Opulenz. Neben neutralen Varianten können Sie diese auch in knalligen Farben bestellen, die in Ihrem Fahrzeug ein starkes Statement setzen. Kombinieren Sie diese Matten mit verbesserter Polsterung, um einen atemberaubenden Fahrzeuginnenraum zu schaffen.

SV-F1 Fließgeformte Savini-Räder

5.     Werte das Lenkrad auf

Ihr Lenkrad bestimmt einen Großteil Ihres Fahrerlebnisses. Aber auch Luxusautos werden mit Lagerversionen verkauft. Ein Upgrade ist eine der schnellsten Möglichkeiten, dies zu tun steigern Sie Ihr persönliches Erlebnis als Fahrzeugführer. Sie können das gesamte Rad ersetzen oder das vorhandene umwickeln, um Haptik und Aussehen zu verbessern.

Wählen Sie einen Stil und Materialien, die den Rest des Innenraums Ihres Fahrzeugs betonen. Zum Beispiel möchten Sie Ihr Rad vielleicht mit Kohlefaser umwickeln, wenn Sie dieses Material als Akzent im gesamten Auto verwenden möchten. Bunte Lenkräder kann sich einfügen oder hervorheben, je nachdem wie der Innenraum aussieht. Einige Optionen haben sogar LEDs, die aufleuchten, um Ihre Drehzahl zu verfolgen.

Besuchen Sie das Innere erneut

Ein elegantes Äußeres und ein gut abgestimmter Motor sind wahrscheinlich das, was Sie zuerst zum Kauf eines Luxusautos bewegt hat. Die meiste Zeit verbringen Sie jedoch drinnen damit, das Fahrzeug zu fahren, anstatt es draußen zu bewundern. Es lohnt sich, den Innenraum so komfortabel und stilvoll wie möglich zu gestalten. Jedes Detail, das Sie investieren, summiert sich, um das volle Fahrerlebnis eines Automobils dieser Größe zu schaffen.

Und vergessen Sie nicht, mit einem neuen Satz luxuriöser Autoräder von Savini Ihr Äußeres genauso gut aussehen zu lassen wie Ihr Inneres! Wir bieten geschmiedete Autoräder, gegossene Autofelgen und fließgeformte Räder in verschiedenen Ausstattungen, Ausführungen und Stilen an, sodass buchstäblich für jeden Geschmack eine Felge dabei ist. Sie fragen sich, wo Sie einen Satz luxuriöser Savini-Räder bekommen können? Senden Sie uns eine Anfrage hier um einen autorisierten Händler in Ihrer Nähe zu finden!

Autor Bio: Oscar Collins ist Gründer und Chefredakteur von Umgebaute, wo er über Autos, Luxusthemen und mehr schreibt. Folgen Sie ihm auf Twitter @TModded für häufige Updates! 

Detaillierung eines Luxusautos: 7 häufige Fehler, die Savini Wheels vermeiden sollte

Die Beauftragung eines Fachmanns mit der Detaillierung eines Luxusautos kann Hunderte von Dollar kosten. Warum Geld für eine Arbeit ausgeben, die Sie selbst erledigen können? Die Detaillierung eines Fahrzeugs (und Ihrer neuen Savini-Räder) von zu Hause aus war noch nie so einfach, da Ihnen alle erforderlichen Werkzeuge und Ressourcen zur Verfügung stehen. 

Trotzdem kann man Fehler machen, wenn man nicht aufpasst. Hier sind sieben häufige Fehler, die Menschen machen, wenn sie Autos zu Hause aufbereiten, und wie Sie sie vermeiden können.

1.     Überwachsen

Wachs verleiht Ihrem Auto einen wunderbar glatten Glanz und fügt eine weitere Schutzschicht hinzu, aber zu viel kann den Lack trüb erscheinen lassen. Sie brauchen nur zwei Schichten: eine, um die Grundierung zu fixieren, und eine zweite, um den letzten Schliff zu geben. Wenn Sie mit dem Wachsen noch nicht vertraut sind, tragen Sie nur eine Schicht auf, bis Sie mit dem Prozess vertraut sind. Man kann nie zu vorsichtig sein, vor allem bei älteren modellen mit speziellen Lackierungen (wie Ihr geliebtes Oldschool-Fahrgeschäft oder der verkleidete Esel).

Außerdem müssen Sie das Wachs richtig auftragen. Viele Leute machen den Fehler, es direkt auf die Autooberfläche zu gießen, was oft zu einer ungleichmäßigen Beschichtung führt und die Lackfarbe beschädigt. Verwenden Sie stattdessen einen Schaumapplikator, um das Wachs sanft auf die Oberfläche zu reiben.

2.     Verwendung von Haushaltsreinigern

Seifen und Reinigungsmittel für Haushaltsgegenstände haben nicht die gleichen chemischen Eigenschaften wie Autoreiniger. Sie können Wachs ablösen, Farbe abreiben und Flecken verursachen. Lassen Sie sich nicht von ihrem ähnlichen Aussehen und Geruch täuschen. Verwenden Sie immer richtige Reinigungsmittel ausschließlich für den Außenbereich von Fahrzeugen hergestellt. Lack und Schutzschichten Ihres Autos werden es Ihnen danken.

3.     Trocknen mit dem falschen Handtuch

Es ist wichtig, Ihr Luxusauto mit dem richtigen Handtuch zu trocknen. Ein herkömmliches Geschirrtuch kann Schmutz und Staub in den Lack reiben, während eine Mikrofaser-Version weich genug ist, um Wasser und Schmutz vom Fahrzeug zu heben, ohne Schäden zu verursachen. Verwenden Sie zwei davon: einen zum Reinigen und einen zum Trocknen.

4.     Übermäßiger Gebrauch von Chemikalien

Die Teppichböden eines Fahrgeschäftes werden viel beansprucht. Sie benötigen eine starke chemische Verbindung, um den gesamten Schmutz aufzunehmen und zu entfernen, aber viele Menschen machen einen Fehler, indem sie die Produkte zu lange einwirken lassen. 

Schlimmer noch, sie könnten es versäumen, alle Chemikalien auszuwaschen, was dem Teppich dauerhafte Schäden zufügt. Vermeiden Sie eine übermäßige Verwendung dieser Produkte auf Ihrem Teppich, indem Sie den Innenraum absaugen, um die großen Dinge zu entfernen. Sie müssen weniger Reiniger verwenden und können ihn leichter auswaschen.

Die umgekehrte Logik gilt für den Rest des Innenraums des Autos. Das Armaturenbrett, das Lenkrad, die Mittelkonsole und andere häufig berührte Bereiche benötigen ungiftige Reinigungsprodukte, die Sie sicher auf Ihre Hände bekommen können. Suchen Sie nach Desinfektionstüchern, die enthalten mindestens 70 % Isopropylalkohol um gute Ergebnisse zu erzielen, ohne sich zu verletzen. 

5.     Waschen in direktem Sonnenlicht

Sie denken vielleicht, dass ein sonniger Nachmittag eine perfekte Zeit ist, um Ihr Auto zu detaillieren, aber Sie sind besser dran, sich in einen schattigen Bereich zu begeben oder darauf zu warten, dass die Wolken durchziehen. Direktes Sonnenlicht beheizt Ihr Fahrzeug unabhängig von der Außentemperatur und führt zu einem schnelleren Trocknen, was Ihren Waschvorgang unterbrechen oder Sie daran hindern könnte, es mit einem Mikrofasertuch richtig zu trocknen. 

Außerdem fühlen sich heiße Autos oft schmerzhaft an. Wir alle haben uns schon einmal versehentlich die Hände an Türklinken verbrannt. Ersparen Sie sich den Schmerz und bewegen Sie Ihr Fahrzeug aus dem Sonnenlicht. Der frühe Morgen oder der späte Nachmittag sind perfekte Zeiten, um Ihre Autofelgen zu waschen und Ihr Auto so frisch und so sauber zu machen.

6.     Räder und Reifen zuletzt tun

Neulinge sparen sich die Räder und Reifen oft zum Schluss auf, weil sie sich so darauf konzentrieren, die Karosserie des Autos zu reinigen. Räder sind die schmutzigsten Teile, daher riskieren Sie, dass Schmutz und Schmutzwasser auf Ihr frisch gereinigtes Fahrzeug gelangen, wenn Sie es bis zum Ende stehen lassen. 

Es ist eine gute Idee, von oben nach unten zu waschen, aber Räder in allen Formen und Größen benötigen eine ordnungsgemäße Erstreinigung, bevor Sie mit dem Körper fortfahren. Achten Sie außerdem darauf, einen lösungsmittelfreien Reifenreiniger zu verwenden. Lösungsmittel können Gummireifen angreifen und die Oberfläche schneller abnutzen.

Wenn sich Schmutz in Ihren Rädern festgesetzt hat und Sie denken, dass es Zeit für ein Upgrade ist, geben Sie Savinis SV-F Flow Form-Linie ein Versuch. Sie werden mit fortschrittlicher Flow-Form-Radtechnologie hergestellt, um leicht und stark zu sein. Sie sind perfekt für leistungsorientierte Enthusiasten, die leichtere Laufräder mit Stil wollen. Diese strömungsgeschmiedeten Räder sind in einer Vielzahl von Stilen und Ausführungen erhältlich, die zu Ihrer Persönlichkeit und dem Thema Ihres Autos passen.

7.     Verwendung des falschen Glasreinigers

Glas erfordert ein anderes Reinigungsmittel als der Rest Ihres Fahrzeugs. Ob Sie es glauben oder nicht, Windex und andere gängige Fensterreiniger wirken nicht auf Autoglas. Sie enthalten Ammoniak, das Schlieren verursachen und Ihr Inneres beschädigen kann, wenn es herunterrieselt. Suchen Sie online oder in Ihrem örtlichen Baumarkt nach ammoniakfreien Optionen.

Verwöhnen Sie Ihr Luxusauto

Das Aufbereiten Ihres Luxusautos macht Spaß, ist aber leicht zu vermasseln. Fühlen Sie sich nicht schlecht, wenn Sie einen dieser Fehler machen – Sie sind nicht die erste Person und werden nicht die letzte sein. Merken Sie sich einfach die Lösungen für jeden Fehler. 

Parken Sie nicht in der Sonne, besorgen Sie sich die richtigen Reinigungsmaterialien, beginnen Sie zuerst mit den Rädern und stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Menge Wachs auftragen. Verwöhnen Sie Ihren Luxuswagen so, wie er es verdient.

Autor Bio: Oscar Collins ist Gründer und Chefredakteur von Umgebaute, wo er über Autos, Luxusthemen und mehr schreibt. Folgen Sie ihm auf Twitter @TModded für häufige Updates!