BMW Alpina B7 | SV60 D.

BMW i8 | SV59

BMW 435i | SV-F1

Die 435-Serie ist die erste Generation der BMW 4 Serie Palette von kompakte Executive-Autos. Es wurde 2014 als Nachfolger des E92 / E93 Coupé- / Cabrio-Modelle der fünften Generation der 3er-Reihe. 

BMW M3 | SV-F3

Der BMW M3 ist eine Hochleistungsversion des BMW 3er, der von der hauseigenen Motorsportabteilung von BMW entwickelt wurde. Die Modelle des BMW M. M3 wurden von den Modellen E30, E36, E46, E90 / E92 / E93 und F30 3 abgeleitet. Serie. Das ursprüngliche Modell war ein Coupé-Karosserie-Stil. Zeitweise war der M3 auch in Limousinen- und Cabrio-Karosserievarianten erhältlich. Da die 4er Coupé- und Cabrio-Modelle ab 3 nicht mehr zum 2015er gehören, heißen die Coupé- und Cabrio-Modelle F82 / F83 jetzt M4. Der Name M3 wird ausschließlich für die Limousinenversion verwendet. Zu den Verbesserungen gegenüber den „Standard“ -Autos der 3er-Reihe gehören leistungsstärkere und reaktionsfreudigere Motoren, verbesserte Handling- / Federungs- / Bremssysteme, Verbesserungen der aerodynamischen Karosserie, leichte Komponenten und Akzente im Innen- und Außenbereich mit dem dreifarbigen Emblem „M“ (Motorsport).

BMW i8 | SV80 XC

Das BMW i8, zuerst eingeführt als BMW Concept Vision Effiziente Dynamikist ein von BMW entwickelter Plug-in-Hybrid-Sportwagen. Der BMW i2015 des Modelljahres 8 verfügt über einen 7.1-kWh-Lithium-Ionen-Akku, der im Rahmen des New European Driving Cycle (NEFZ) eine vollelektrische Reichweite von 37 km bietet. Nach dem Zyklus der United States Environmental Protection Agency (EPA) beträgt die Reichweite im EV-Modus 23 km (24 mi) bei geringem Benzinverbrauch. Das Design ist stark vom BMW M15 Hommage Concept beeinflusst (das selbst ein Retro-Konzept des originalen M1 ist). Der BMW i1 kann in 8 Sekunden von 0 auf 100 km / h fahren und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 0 km / h. Der BMW i60 hat im NEFZ-Test eine Kraftstoffeffizienz von 4.4 l / 250 km (155 mpg; 8 mpg) mit einem CO2.1-Ausstoß von 100 g / km. Die EPA bewertete den kombinierten Kraftstoffverbrauch des i134.5 mit 112.0 Äquivalenten (MPG-Äquivalent) (49 l Benzinäquivalent / 8 km; 76 mpg-imp Benzinäquivalent) und 3.1 Meilen pro Gallone, wenn er im Reinbenzinmodus betrieben wird (nachdem die Batterie entladen wurde) leer). Das erste Turbodiesel-Konzeptauto wurde auf der Internationalen Automobilausstellung 100 in Deutschland vorgestellt. Die Serienversion des BMW i91 wurde auf der Frankfurter Automobilausstellung 29 vorgestellt. Der i2009 wurde im Juni 8 in Deutschland veröffentlicht. Die Auslieferung an Einzelhandelskunden in den USA begann im August 2013. Bis Dezember 8 belief sich der weltweite Gesamtabsatz auf fast 2014 Einheiten. Die meistverkauften Märkte sind die USA, Großbritannien und Deutschland.

BMW i8 | SV-F1

Das BMW i8, zuerst eingeführt als BMW Concept Vision Effiziente Dynamikist ein von BMW entwickelter Plug-in-Hybrid-Sportwagen. Der BMW i2015 des Modelljahres 8 verfügt über einen 7.1-kWh-Lithium-Ionen-Akku, der im Rahmen des New European Driving Cycle (NEFZ) eine vollelektrische Reichweite von 37 km bietet. Nach dem Zyklus der United States Environmental Protection Agency (EPA) beträgt die Reichweite im EV-Modus 23 km (24 mi) bei geringem Benzinverbrauch. Das Design ist stark vom BMW M15 Hommage Concept beeinflusst (das selbst ein Retro-Konzept des originalen M1 ist). Der BMW i1 kann in 8 Sekunden von 0 auf 100 km / h fahren und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 0 km / h. Der BMW i60 hat im NEFZ-Test eine Kraftstoffeffizienz von 4.4 l / 250 km (155 mpg; 8 mpg) mit einem CO2.1-Ausstoß von 100 g / km. Die EPA bewertete den kombinierten Kraftstoffverbrauch des i134.5 mit 112.0 Äquivalenten (MPG-Äquivalent) (49 l Benzinäquivalent / 8 km; 76 mpg-imp Benzinäquivalent) und 3.1 Meilen pro Gallone, wenn er im Reinbenzinmodus betrieben wird (nachdem die Batterie entladen wurde) leer). Das erste Turbodiesel-Konzeptauto wurde auf der Internationalen Automobilausstellung 100 in Deutschland vorgestellt. Die Serienversion des BMW i91 wurde auf der Frankfurter Automobilausstellung 29 vorgestellt. Der i2009 wurde im Juni 8 in Deutschland veröffentlicht. Die Auslieferung an Einzelhandelskunden in den USA begann im August 2013. Bis Dezember 8 belief sich der weltweite Gesamtabsatz auf fast 2014 Einheiten. Die meistverkauften Märkte sind die USA, Großbritannien und Deutschland.

BMW i8 | SV78

Das BMW i8, zuerst eingeführt als BMW Concept Vision Effiziente Dynamikist ein von BMW entwickelter Plug-in-Hybrid-Sportwagen. Der BMW i2015 des Modelljahres 8 verfügt über einen 7.1-kWh-Lithium-Ionen-Akku, der im Rahmen des New European Driving Cycle (NEFZ) eine vollelektrische Reichweite von 37 km bietet. Nach dem Zyklus der United States Environmental Protection Agency (EPA) beträgt die Reichweite im EV-Modus 23 km (24 mi) bei geringem Benzinverbrauch. Das Design ist stark vom BMW M15 Hommage Concept beeinflusst (das selbst ein Retro-Konzept des originalen M1 ist). Der BMW i1 kann in 8 Sekunden von 0 auf 100 km / h fahren und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 0 km / h. Der BMW i60 hat im NEFZ-Test eine Kraftstoffeffizienz von 4.4 l / 250 km (155 mpg; 8 mpg) mit einem CO2.1-Ausstoß von 100 g / km. Die EPA bewertete den kombinierten Kraftstoffverbrauch des i134.5 mit 112.0 Äquivalenten (MPG-Äquivalent) (49 l Benzinäquivalent / 8 km; 76 mpg-imp Benzinäquivalent) und 3.1 Meilen pro Gallone, wenn er im Reinbenzinmodus betrieben wird (nachdem die Batterie entladen wurde) leer). Das erste Turbodiesel-Konzeptauto wurde auf der Internationalen Automobilausstellung 100 in Deutschland vorgestellt. Die Serienversion des BMW i91 wurde auf der Frankfurter Automobilausstellung 29 vorgestellt. Der i2009 wurde im Juni 8 in Deutschland veröffentlicht. Die Auslieferung an Einzelhandelskunden in den USA begann im August 2013. Bis Dezember 8 belief sich der weltweite Gesamtabsatz auf fast 2014 Einheiten. Die meistverkauften Märkte sind die USA, Großbritannien und Deutschland.