Maserati GT | SV78 XC

Der Maserati GranTurismo ist ein zweitägiges 2 + 2 Coupé von Maserati. Es teilt sich die Plattform des Maserati Quattroporte V. Das Fahrzeug wurde in 2007 Genf Motor Show enthüllt. [1] Der GranTurismo hat einen Widerstandskoeffizienten von 0.33. Die Standardausführung verfügt über einen 4.2-Liter (4,244 cc (259.0 cu in)) V8-Motor, der in Verbindung mit Ferrari mit 405 PS (298 kW, 399 hp) und automatischer ZF-Getriebe-Sechsgang-Getriebe entwickelt wurde. Die 2 + 2-Karosserie wurde aus dem Maserati Quattroporte V mit Doppel-Querlenker-Frontaufhängungen und einer Multilink-Hinterradfederung abgeleitet. Das Auto ist ein GT (Grand Tourer), der Schwerpunkt Komfort in Harmonie mit Geschwindigkeit und Fahrer-Genuss.